Wenn Sie sich abends unsicher fühlen, wenn Sie abends durch die Strasse gehen, kann Ihnen ein Selbstverteidigungstraining helfen. Lernen Sie einfache Techniken um sich selbst zu schützen und stärken Sie so ihr Selbstbewusstsein.

Lerne Selbstverteidigung auf denkbar einfachste und schnellste Weise – psychologisch, taktisch und technisch. Bereits nach wenigen Wochen regelmäßigen Trainings, wirst Du für jeden gewaltbereiten Angreifer sehr unangenehm sein.

Unser SV-System basiert auf den 4 verschiedenen möglichen Situationen, welche sich ergeben können: Entstehung/Zuvorkommend – Befreiung/Defensiv – Anti-/Bodenkampf – Waffen

1. Offensive Selbstverteidigung

Hier lernt man, nicht in die Opferrolle zu geraten, Konflikte zu vermeiden und im Falle eines bevorstehenden Übergriffs dem Angreifer im entscheidenden Moment zuvorzukommen und selbst anzugreifen. Neben den selbstverteidigungstechniken vermitteln wir hier notwehrrechtlich korrektes Verhalten im Sinne der Notwehrparagraphen.

2. Defensive Selbstverteidigung

Wie entgehe und befreie ich mich aus einem Angriff der bereits stattgefunden hat? Die Anwendung dieser Stufe wird dann erforderlich, wenn man überrascht wurde, oder Angriffe falsch eingeschätzt wurden. Auch wenn Unklarheit über die Absichten eines Angreifers besteht. Hier lernt man, wie man sich befreien oder Angriffe abwenden kann.

3. Verteidigung am Boden

Besonders für Frauen bietet dieses Programm Schutz um sich wirksam vor zB einer Vergewaltigung zu schützen. Unterschieden wird hierbei zum einen, die Abwendung des Bodenkampfes (Anti-Bodenkampf) und der eigentliche Bodenkampf, welcher dann stattfindet, wenn es dem Angreifer gelingt uns zu Boden zu bringen.

4. Verteidigung gegen Hieb- und Stichwaffen

Dieses Waffenprogramm versetzt uns in die Lage, waffenlos einem bewaffneten Angreifer entgegenzutreten. Gleichzeitig aber auch selbst im Umgang mit der Waffe geschult, um zum einen diese Fähigkeiten bei Bedarf mit spontan improvisierten Alltagsgegenständen auszuführen und zum anderen, die möglichen Angriffe des Gegeners mit der Waffe einschätzen zu können.

 

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress