Im Alter von 12 Jahren begann Sifu Olaf Komoss bereits mit Kampfsport, hier war es Judo was ihn über einige Jahre begleitete, bis er ab 1986 einige Jahre Erfahrungen im Tae-Kwon-Do, Boxen und Kick-Boxen sammeln durfte. Im Jahr 1999 kam er zum ersten Mal mit Wing Tsun in Kontakt, musste aber damals nach 1 Jahr Training aus beruflichen Gründen pausieren.Im Jahr 2002 waren dann endlich die Weichen für ein intensives Training gestellt. An allen Einheiten hat er teilgenommen, bis zu 6 Stunden tägliches Training brachten ihn schließlich bis hin zum Leiten der Kinder- & Jugendkurse, der Ausbilderprüfung zum Leiten des Trainings der Erwachsenen und im Jahr 2004 zur Eröffnung der ersten eigenen Schule für effektive Selbstverteidigung.

Noch intensiver und reicher wurde das Training dann ab dem Jahr 2005, als Sifu Olaf Komoss den Weg zu Meister Dai-Sifu Martin Dragos fand und an der WT-Masters-Academy das komplette waffenlose Wing Tsun –System trainierte.  Es folgten einige erfolgreich bestandene Technikergrade, sowie die Ernennung zum „Assistenz-Trainer der WT-Masters-Academy“.
Seinen ganz speziellen Höhepunkt erreichte Sifu Olaf Komoss erstmals, als er 2009 von Meister Dai-Sifu Martin Dragos auf der WT-Masters-Academy zum „Sifu of Wing Tsun“ geehrt wurde.

sifuernennung_olaf

Im Jahre 2010 gründet Sifu Olaf Komoss „Shímáo Wing Tsun Academy“, den eigenen Verband mit weiteren angehörigen Schulen in Norddeutschland.
Bis heute leitet er AG-Kurse an Schulen für alle Jahrgänge, SV-Kurse für Kinder & Jugendliche, Erwachsene und spezielle Frauenkurse. Er bildet einige Sicherheitsunternehmen aus und hat im täglichen Training, wie im Einzel- oder Gruppenunterricht sowohl Polizei, als auch das MEK als Schüler. Nach vielen Jahren im Job als „Türsteher“, einer Schusswaffen & Schusstechnik -Ausbildung und der Ausbildung (mit Prüfung vor der IHK) im Sicherheitsgewerbe, sämtlichen Fortbildungen in den Bereichen Brandschutz, Observation, Befragungstaktiken und –techniken, Ermittlungsdienst, sowie die Ausbildungen für Palmstick, EKA und Handfesseln komplettieren den Wissensstand im Security-Bereich und gaben Sifu Olaf Komoss einige Aufträge als Sicherheitsberater und -ausbilder in namentlichen Sicherheitsunternehmen.

Nachdem Sifu Olaf Komoss einer der ganz wenigen ist, die das wirklich komplette waffenlose Wing Tsun –System erlernen durften, arbeitet er nunmehr täglich an seiner meisterlichen Beherrschung und Vollendung dieser Kampfkunst.

Auch arbeitet Sifu Olaf Komoss derzeit an seinen eigenen Buch- und Film- Publikationen.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress